BM 3-19

Psychotherapie

Neurologische Erkrankungen haben oft Auswirkungen auf die psychische Befindlichkeit und alte Menschen sind nicht nur aufgrund kognitiver Veränderungen häufig von neurologischen und psychischen Krankheiten betroffen. Aus diesem Grund legt BrainMag den Fokus auf die drei im klinischen Alltag eng verknüpften Disziplinen Neurologie, Psychiatrie und Geriatrie.

Im grossen Interview spricht Dr. med. Annette Ciurea, Leitende Ärztin an der Universitären Klinik für Akutgeriatrie im Stadtspital Waid Zürich und Mitbegründerin des Netzwerks Junge Geriater, über die Gründung und das Ziel des Netzwerks, ihren beruflichen Werdegang, die Vorteile eines entspannten Lebens und über das neue Altern.

PD Dr. med. Annette Brühl, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, gibt in ihrem Artikel Tipps, wie die Therapie von Angsterkrankungen und Depressionen erleichtert und Chronifizierungen verhindert werden können. PD Dr. med. Matthias Jäger, Direktor Erwachsenenpsychiatrie Psychiatrie Baselland, berichtet über die mitunter auch finanziellen Vorteile der mobilen psychiatrischen Behandlung.

Mit weiteren Interviews, Kongressberichten und Abstracts informieren wir Sie über die Medikation von Hirnschlagpatienten, das Schlafen im Alter, wichtige Ergebnisse vom SGPP- und ECTRIMS-Kongress und über vieles mehr.

0
0
0
s2sdefault

Abo bestellen:

captcha

Alle Ausgaben von BrainMag:

Alle Ausgaben von OncoMag:

Alle Ausgaben der PraxisDepesche:

Alle Ausgaben von SkinMag: