SM 1-18

Heute hui, morgen Pfui? Die Geschichte der Sonnenbräune

Lange galt die blasse Haut als vornehm und erstrebenswert - bis vor rund 100 Jahren das Sonnenlicht als natürliches Heil- und Wundermittel entdeckt wurde. Die Folgen des aufkommenden «Sonnenkults»: Sonnenbrände, verfrühte Hautalterung und eine Zunahme der Hautkrebsrate in den Industrieländern. Ausserdem sind wir zu Besuch bei Dr. med. Carlo Mainetti, Chefarzt Dermatologie an den Spitälern Bellinzona und Mendrisio. Im Gespräch erfahren wir, wie er sich für die Dermatologie und den ihr zustehenden Platz einsetzt.

0
0
0
s2sdefault

Abo bestellen:

captcha

Alle Ausgaben von BrainMag:

Alle Ausgaben von OncoMag:

Alle Ausgaben der PraxisDepesche:

Alle Ausgaben von SkinMag: