Urogenitale Tumoren: Highlights vom ASCO-GU-Kongress

Am Samstag, 22. Februar 2020, findet die jährliche Übertragung des ASCO Direct GU Highlights Meetings in den Berner Kursaal statt.

Das ASCO Direct GU Highlights Meeting ist eine eintägige Veranstaltung, an der ausgewählte Ergebnisse des 2020 Genitourinary Cancers Symposium (13.-15. Februar 2020, San Francisco) präsentiert werden. Die Themen sind Prostata-, Blasen-, Nieren-, Penis-, Harnröhren- und Hodenkrebs. Die Originalvorträge werden live übertragen, anschliessend gibt es Zeit für Diskussionen mit Fachkolleginnen und Fachkollegen zur klinischen Relevanz der Studienergebnisse und deren Implikation in der Schweiz. Kongresssprache ist Englisch.

Durch die Tagung führt ein unabhängiges wissenschaftliches Komitee:

  • Jörg Beyer, Inselspital Bern
  • Martin Spahn, Lindenhofspital Bern
  • Aurelius Omlin, Kantonsspital St. Gallen
  • Dominik Berthold, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois

Die Kursgebühren betragen CHF 125.- und beinhalten, nebst den Gebühren für die Veranstaltung, auch den individuellen Zugang zu Videos und Präsentationen des ASCO GU. Die Kursgebühren werden der Stiftung Movember Schweiz gespendet.

Die Registrierung ist ab sofort möglich unter

https://medicinematters.com/ascodirectgu/switzerland/

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

0
0
0
s2sdefault