Die neue S3-Leitlinie der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) zur Supportivtherapie bei Krebspatienten ist online.

Die neue S3-Leitlinie der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) zur Supportivtherapie bei Krebspatienten ist online. Sie enthält detaillierte Empfehlungen zu Prophylaxe, Diagnostik und Therapie von folgenden tumorassoziierten Symptomen:

  • Tumortherapie-assoziierte Anämie
  • Tumortherapie-induzierte Neutropenie
  • Tumortherapie-induzierte Nausea und Emesis
  • Tumortherapie-induzierte Diarrhoe
  • Orale Mukositis
  • Tumortherapie-induzierte Hauttoxizität
  • Neurotoxizität und Tumortherapie-induzierte Neuropathie
  • Ossäre Komplikationen
  • Paravasate
  • Supportive Massnahmen in der Radioonkologie

Die Leitlinie ist erhältlich als Download unter:
www.leitlinienprogramm-onkologie.de/leitlinien/supportive-therapie

S3-Leitlinie Supportive Therapie bei onkologischen PatientInnen. Langversion 1.0 – November 2016. AWMF-Registernummer: 032/054OL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

0
0
0
s2sdefault